Currently viewing the category: "Geschichte"

Im Buch „Von Mundschenken, Häckern und Winzern“ wird die Geschichte des Weinbaus im Landkreis Miltenberg erzählt. Ein schönes Weihnachtsgeschenk? Hier kann das Buch erworben werden: http://bit.ly/weinmiltenberg

Der renommierte Historiker und Kreisheimatpfleger Dr. Werner Trost hat in jahrezehntelanger Forschungsarbeit die Geschichte des Weinbaus am Untermain, insbesondere der letzten hundert Jahre, genau recherchiert und Fakten, Daten und Geschichten zusammengetragen. Es ist die die Grundsteinlegung der Geschichte eines schon immer bedeutenden Wirtschaftszweigs in dieser Regien, der gerade eine großartige Renaissance erlebt. Für Weinbaugemeinden, für Winzer und für den Tourismus generell ist dieses wichtige Buch eine unschätzbare Fundgrube und ein Quell der eigenen historischen Standortbestimmung.

Das Buch ist im Plexus Verlag erschienen.

Felsburg Höhleneingang . Foto von Chris Denger.

15330960448_f09597f467_k

Der Wildenurg vorgelagert auf dem Beginn des Spornrückens südwestlich Richtung Preunschen und etliche Höhenmeter über der Burg befindet sich die Fels(en)burg, eine in eine natürliche freiliegende Felsenformation eingearbeitete Höhle mit rechteckigem steinernen Eingangsportal. Der Fels wurde bearbeitet und Felsplatten so angeordnet, dass eine ebene Plattform oberhalb entstand. Das dies als eine Art Vorburg zum Schutz der Spornseite angelegt war, kann angenommen werden, ist aber nicht bewiesen.
Quelle:wikipedia